In die Wildnis

Nach unten

In die Wildnis

Beitrag von Distelherz am Sa Jul 04, 2015 3:43 pm




Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die Katzen der Clans wild und ungezähmt. Feuerpfote, der seine Zweibeiner verließ, um sich dem DonnerClan anzuschließen, genießt das stürmische Leben des Waldes in vollen Zügen. Seite an Seite mit den wilden Katzen lernt er zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen, er lernt den Wald zu hören und seine Feinde zu riechen. Doch das Leben stellt ihn auch immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Anführerin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. Da erfährt Feuerpfote von der Prophezeiung: „Nur Feuer kann den Clan retten!“ Was hat diese Prophezeiung zu bedeuten?


Prophezeiung
»Folge deinem Herzen, junger Feuerpfote.«
Er hörte in seinem Inneren den Widerhall der Worte, die Löwenherz zu ihm gesprochen hatte.
»Das wird eines Tages aus dir einen starken Krieger machen.«


Erscheinungsdatum: 5. September 2008
Übersetzt von: Klaus Weimann
Coverkatze: Feuerpfote

Meinung:
Ich finde dieses Buch echt gut, da Sammy (Feuerpfote) seine Bestimmung findet und das ganze seinen Lauf findet. Dort dachte ich auch noch, dass Tigerkralle nen guten Anführer abgeben würde *brrr* Naja, dass Tüpfelblatt gestorben ist, ist wirklich jammerschade, aber naja. Ansonsten ist das Buch der Hammer!!

-Ich freue mich auf eure Meinung c:

~Lgd
avatar
Distelherz
Admin

Anzahl der Beiträge : 43
Punkte : 58
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 03.07.15

Benutzerprofil anzeigen http://waca-clans.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: In die Wildnis

Beitrag von Russpelz am Mo Jul 06, 2015 4:30 pm

Hallihallo (:

Meine Meinung zum allerersten Band:
Also ich fand dieses Buch einfach super!! Es führte sehr schön in die Welt der Warrior Cats ein und erklärte gut und anschaulich, da für Sammy / Feuerpfote auch noch alles neu war. Schade war, dass Tüpfelblatt gestorben ist bereits in diesem Buch, aber Feuerpfote wird sich ja noch anders vergucken. (; Ich hatte aber schon iwie zu Beginn der ganzen Story gedacht, dass Tigerkralle kein netter Kater ist. ^^ Was dann sich ja auch bewahrheitete. Schade ist, dass Rabenpfote ein Einzelläufer werden musste, weil Tigerkralle ihn zu 100%-Sicherheit sonst bald getötet hätte. Aber zum Glück hatte er ja Mikusch und war nicht allein. (: Alles in allem ist es mein Lieblingsbuch aller Staffeln, weil hier das Ganze beginnt und ich Sammy / Feuerpfote hier toll fand, auch die ganze 1. Staffel über.

Russpelz Wink

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

R echthaberisch
U nglaublich nett
S tur
S chön
P elzig
E igenartig
L ustig
Z auberhaft

Russpelz
Schüler

Anzahl der Beiträge : 67
Punkte : 73
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.07.15
Alter : 22
Ort : Überall und doch nirgends. Am liebsten aber in London <3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In die Wildnis

Beitrag von Schneestern am Mo Jul 06, 2015 5:33 pm

Also, ich gebe auchmal meine Meinung ab:
In die Wildnis:

Ich fand das Buch am Anfang sehr schön anzusehen. Das Cover war spannend, der Text dazu auch und auch die Karte am Anfang des Buches war sehr interessant. Ich fand es echt sehr mutig, wie sich Sammy aufmacht um im Wald zu leben und einfach seine Zweibeiner verlässt. Das Buch hat einen schön in die Geschichte der WarriorCats eingebracht. Mit diesen Buch konnte man auch richtig sehen, wie das Leben im Clan so ist. Ich finde das Buch echt lesenswert. Surprised
avatar
Schneestern
Junges

Anzahl der Beiträge : 14
Punkte : 26
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 03.07.15
Alter : 17
Ort : EisClan

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In die Wildnis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten